Ich plane welche tests schwanger zu werden

Wenn wir in der Saison versuchen, einen polnischen Freund für ein Kind zu gewinnen, ist jeder Tag eine harte Erwartung für die freudige Nachricht. Am liebsten gingen wir unmittelbar nach dem Geschlechtsverkehr zum Schwangerschaftstest in die Apotheke und beendeten ihn, um Familie und Männer so schnell wie möglich über die bevorstehende Zunahme der Familie zu informieren. Es kommt jedoch häufig vor, dass ein Schwangerschaftstest neben gut geplanten Anstrengungen gezeigt hat, dass wir nicht schwanger sind. Lassen Sie uns nicht bücken, ein Schwangerschaftstest nach Hause könnte falsch sein.

Zunächst sollten Sie das Prinzip einfacher Schwangerschaftstests in einer Apotheke verstehen. Ihre Bedienung ist äußerst einfach. Es basiert auf dem Auffinden von Hormon HCG (im Falle einer Schwangerschaft im Urin. Schwangerschaftstests sind sehr sanft anzuwenden und außerdem sehr freundlich, daher sollten sie in den Empfehlungen auf dem beigefügten Beipackzettel zusammengestellt werden.

Natürlich sind allgemein bekannte Schwangerschaftstests nicht unfehlbar. Ihre Unglaublichkeit kann mit wenigen Faktoren zusammenhängen:

abgelaufen - wie alle neuen Lebensmittel, pharmakologischen oder dermatologischen Produkte, sollten Schwangerschaftstests nach Ablauf der Gültigkeitsdauer nicht mehr durchgeführt werden. Es ist, weil seine Werke gestört werden können und das Produkt unglaublich sein wird.Einnahme zusätzlicher Medikamente, das Alter einer Frau - der Effekt eines Schwangerschaftstests ist nicht nur die tatsächliche Leistung und Wartezeit ab dem Zeitpunkt der möglichen Befruchtung. Es gibt auch bekannte Erkrankungen einer Frau, ihrer Mittel und ihres Alters. Deshalb sollten Menschen mit Nierenerkrankungen, die verblassen und Antidepressiva einnehmen, um sich ein besseres Bild von den Dingen zu machen, einen Facharzt aufsuchen, da der Test bei ihrem Erfolg eine Schwangerschaft zeigen kann, die so oder so nicht stattgefunden hat.Mikroporen - manchmal kommt es darauf an, dass der Schwangerschaftstest eine Schwangerschaft feststellte, aber einige Tage später, nachdem er wieder hergestellt wurde, ging er negativ aus. Das bedeutete, dass die Befruchtung stattgefunden hatte, aber der Embryo ließ sich nicht in der Gebärmutter nieder. In diesem Fall sollten Sie sich unbedingt beim Arzt melden, da Sie sich höchstwahrscheinlich in einer Ektopenschwangerschaft befinden.Eile - Dies ist die häufigste Fehlerursache bei Schwangerschaftstests. Obwohl die Hersteller schwören, dass es dank ihrer Tests reich ist, heute am sechsten Tag nach der Befruchtung eine Schwangerschaft zu finden, sollte man ein wichtiges Detail erkennen: HCG ist das früheste nachweisbare in der Natur, erst später im Urin. Um sicher zu sein, ist es besser, eine zusätzliche Woche zu warten, um mehr Freiheit zu haben.

Derzeit werden Schwangerschaftstests durchgeführt, sodass 99,9% der Fälle von Schwangerschaft festgestellt werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sie auf jeden Fall nicht unfehlbar sind. Für größere Freiheiten sollte man einen Spezialisten aufsuchen und zusätzliche Tests durchführen. Denn im Fehlerfall ist es in der Regel möglich, dass der Test eine nicht vorhandene Schwangerschaft feststellt und umgekehrt. Deshalb können sich Frauen, die nicht schwanger werden wollen, durch den negativen Effekt des Tests beruhigt fühlen.