Frauenarzt pflugt

Das Kolposkop ist ein wichtiges Instrument in der Praxis eines Frauenarztes, und vor seinem Kauf müssen Sie eine professionelle Untersuchung durchführen. Bei der Auswahl derartiger optischer Geräte sollte auf eine Reihe von Faktoren geachtet werden, von denen die Kosten nicht die wichtigste Tatsache sind. Es sollte daran erinnert werden, dass ein zu niedriger Preis des Kolposkops auf eine schlechte Qualität hinweisen kann, was auf die Bildsituation abwertend hinweist , Instabilität des Stromabnehmers und Mangel an Software, um eine einfache Beurteilung des gesammelten Bildmaterials zu ermöglichen.

Die Bildqualität sollte ein entscheidendes Kriterium sein, denn beim Kauf eines Kolposkops sind jetzt die Parameter des optischen Systems am wichtigsten. Es lohnt sich, den Arbeitsplatz des Objektivs von einem bestimmten Modell des Kolposkops aus zu betrachten und zu prüfen, ob das optische System mehrere Zoom-Methoden hat und wie breit der Fokussierbereich ist, d. Die Genauigkeit des Kolposkops ist auch ein besonders effektiver Aspekt, weshalb der Stromabnehmerarm in jeder Ebene einen freien und auch einfachen Trend bieten muss. Ein gut ausbalancierter Stromabnehmerarm und die Verwendung von hochwertigen pneumatischen Stellgliedern sind weitere wesentliche Merkmale der richtigen Ausrüstung.

Hinsichtlich der Kolposkoplampe sind traditionelle Glühlampen anachronistisch geworden, aber die Lichtleistung und das Anpassungsangebot sind nach wie vor wichtig. Moderne LED-Dioden sind dem Energiebedarf unterlegen, was die Lebensdauer der Lampe verlängert und die Gefahr der Erwärmung des Testfelds auswählt. Der letzte wichtige Aspekt beim Kauf eines Kolposkops ist die Ergonomie des Produkts, da aufgrund der Besonderheiten des Berufes eines Frauenarztes alle Funktionen des betreffenden optischen Geräts als Einhandgerät verwendet werden sollten.