Erdung von verstarkungsfundamenten

Elektrostatische Erdung ist eine elektrostatische Erdung, die beim Transport und bei allen Arten von brennbaren Flüssigkeiten, Pulvern und Gasen verwendet wird. Durch elektrostatische Erdung wird die Gefahr einer Explosion oder Entzündung eines anderen brennbaren Stoffes am Ende des Funkens erheblich verringert. Unkontrollierte Entladungen können die Entzündung einer Mischung aus Flüssigkeit und Ansturm und die gleiche Explosion verursachen.

Selbstverständlich ist es möglich, die Gefahr der Selbstentzündung und Explosion zu beseitigen. Um die letzten möglichen Konstruktionen durchführen zu können, sollte es eine ernsthafte Erdung geben, dh eine kontrollierte Entladung elektrostatischer Ladungen. Durch diese Norm der elektrostatischen Erdung wird das Risiko einer Explosion von transportierten Brennstoffen erheblich verringert. Diese Art der einfachen Erdung sammelt sich an der Erdungsklemme und dem Draht an. Kabel, die zur Erdung verwendet werden, zeichnen sich durch einen geringen elektrischen Widerstand und eine extrem hohe Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beschädigung aus. Natürlich ist es möglich, ein empfindlicheres Erdungssystem zu verwenden, bei dem es sich um ein Steuersystem handelt, mit dem Sie das Produkt nur transportieren oder abgeben können, wenn die Erdung ordnungsgemäß angeschlossen ist.Sind Sie überrascht, wenn das Erdungsmodell wiederkehrt? Sie werden meistens beim Be- und Entladen von Eisenbahn- und Straßentankern, Tanks, Fässern und beispielsweise Prozessanlagen eingesetzt. Das Mischen und Sprühen oder Pumpen verschiedener brennbarer Substanzen führt ebenfalls zu Explosionsgefahren. In der Zeit der Interferenz mit brennbaren Substanzen werden elektrische Ladungen durch Kontakt oder Trennung von Partikeln erzeugt. Wo immer eine elektrostatische Ladung entsteht und in einer Umgebung brennbarer Substanzen erzeugt wird, haftet sie an der Entstehung einer Gefahr. Ein wichtiges Prinzip eines jeden Schutzes gegen elektrostatische Entladung ist eine sehr große Klemme und ein gut angebrachtes Kabel, das die Möglichkeit bietet, eine elektrische Ladung zum Zwecke der Erdung zu leiten.Es ist also groß, dass die im Boden eingeführten Klemmen und Kabel sehr strenge Richtlinien erfüllen müssen, die für Testmöglichkeiten bestimmt sind. Derzeit werden die besten Effekte durch moderne Arten der Systemerdung erzielt.