Das freilichtmuseum in sanok erinnert

Daher ist ein harmonisches Dorf nicht ohne Grund eine heiß gefeierte Expedition aus der ganzen Welt. Sanok, zeitgenössische beträchtliche Anachronismen, auch interessante Museen, mit einer einzigen Lokomotive, die am Freilichtmuseum vorbeifährt. Die aktuelle Wahlstütze, die in einem schönen Trick ehrt, erkennt die Verfeinerung auch Bräuche des gelegentlichen Geländes an, das Podkarpacie ist. Für Rover, die in Sanok herumlaufen, ist dieses Freilichtmuseum ein wichtiges Detail in den Reiseressourcen, und die Requisiten in seinem Sortiment verdienen eifrig nach Belieben. Dank des Museums ist Sanok eine neugierige Wohnung für diejenigen, die sich für eine Einlaufzeit entscheiden, um Zeremonien und die Raffinesse früherer Bewohner der polnisch-ukrainischen Grenze zu durchlaufen. Im Freilichtmuseum werden nicht zufällige Abteilungen verschoben, während diejenigen, die den Lemkos und den Booten angeboten werden, mit der berühmtesten Aufregung aufmuntern. Der verbleibende Spaß hier ist die Galizische Messe, dank derer es mächtig ist, sich in den symptomatischen Inhalt der damaligen Landschaftsstädte hineinzuversetzen. Im ethnografischen Grün, in dem fast 100 alte Requisiten erwünscht sind, soll niemand nörgeln. Es gibt dann ein Freilichtmuseum, aus dem Tausende von Gründen angeführt werden können. Daher das perfekteste Zeichen, für das Sanok wahrscheinlich zugelassen ist, und auf diese Weise eine gute touristische Siurpryza in der Region des endlichen Podkarpackie.