Astra h luftfilter preis

Der Magnetfilter eignet sich besonders für Haushaltsgeräte und neue kleine industrielle Zentralheizungsanlagen sowie für benutzerfreundliches Trinkwasser und für alle in solchen Anlagen installierten Geräte gegen Verschmutzung mit Festkörpern. Aufgrund des immer häufiger werdenden Einsatzes hochwertiger Geräte und Kontroll- und Messarmaturen in Anlagen ist eine Wasserfiltration erforderlich, da ihr guter und störungsfreier Betrieb durch den gesamten Reinheitsgrad des fließenden Wassers bedingt ist.

Magnetfilter sollten an den Rohrleitungen so angebracht werden, dass die Richtung des Wasserflusses mit dem auf den Rumpf gegossenen Pfeil angemessen ist und der Deckel sich am Boden des Filters befindet. Filter können für horizontale und vertikale Pipelines erstellt werden. Magnetfilter werden aus Rumpf, Netzeinsatz, Deckel, Magnetpatrone, Dichtungen und Befestigungselementen gespeist. Die Filterkonstruktion gewährleistet eine hohe Wasserfiltration durch die Möglichkeit einer zweistufigen Reinigung: mechanisch und magnetisch. Magnetfilter können in Hauszentralheizungsanlagen, Durchlauferhitzern, automatischen Waschmaschinen, Geschirrspülern und Wasserversorgungssystemen eingesetzt werden, die alle Heiz- oder Kühlgeräte versorgen. Die Wirkung von Magnetfiltern besteht unter anderem darin, Schäden an der Konstruktion und den darin befindlichen Geräten zu verhindern, die Effizienz der installierten Magnetisierer zu erhöhen, die Betriebskosten zu senken und die Beständigkeit gegenüber Wasser oder Flüssigkeitsströmen auf Baustellen zu verringern. Magnetfilter haben viele Vorteile, wenn sie zum Beispiel keine Betriebskosten haben und dennoch praktisch wartungsfrei sind.In England gibt es mehr als 20 Millionen Einfamilienhäuser, in denen die meisten über eine Zentralheizung verfügen. Das derzeitige Land steht an der Spitze der Entwicklung moderner, umweltfreundlicher Technologien, die Heizungssysteme unterstützen. In den letzten Jahren wurden in England über eine Million Magnetfilter freigegeben.